Willkommen bei der Wohnungsgenossenschaft „Unter der Lobdeburg“ eG

Die Hochhäuser unserer Genossenschaft mit jeweils 11 Ebenen wurden in den Jahren 1972 - 1974 erbaut. Ab 1994 wurden zug um zug umfangreiche Sanierungs- und Umbauarbeiten durchgeführt.

Nachfolgend sollen die wichtigsten genannt werden:

  • Wärmedämmung der Fassade, der Kellerdecken und der Dächer inkl. farbliche Neugestaltung der Fassade
  • Einbau von neuen Fenstern sowie Balkon- und Hauseingangstüren
  • Installation von modernen Hausanschlussstationen (HAST) zur optimalen Beheizung und Warmwasseraufbereitung der Wohnungen
  • Sanierung der Sanitär- und Versorgungsleitungen
  • Erneuerung der Bäder (Badewanne, WC + Waschtisch), ohne Fliesenarbeiten    
  • Einbau neuer Wohnungseingangstüren
  • Erneuerung der elektrischen Leitungen bis zur Wohnungsverteilung, Einbau FI-Schutz Bad, Erneuerung Anschlußleitung Elektroherd
  • Schaffung von 151 Pkw-Stellplätzen inkl. Erneuerung der gesamten Aussenanlagen sowie der Spielplätze
  • Erneuerung der Fahrstuhlkörbe
  • Umfassende Balkonerweiterung von 6,00 m2 auf 9,26 m2 Grundfläche
  • Installation einer Notlichtanlage
  • Einbau von 3 Stück Innenaufzügen in die Treppenhäuser mit Halt auf jeder Wohnebene (2 Stück in der Bonhoefferstraße 1; 1 Stück in der Bonhoefferstraße 2)

Die Wohnungen/Häuser besitzen somit einen guten Standard und stehen in einer ansprechenden Umgebung am Rande des Wohngebietes Jena-Lobeda, unterhalb der mittelalterlichen Ruine Lobdeburg.

Zu der herrlichen Wohnlage kommen noch weitere Vorzüge für unsere Mitglieder und Bewohner hinzu:

  • die schnell, auch zu Fuß zu erreichenden Einkaufsmärkte für die Dinge des täglichen Bedarfs
  • die gute Verkehrsanbindung zum Jenaer Stadtzentrum mittels der Straßenbahn
  • die in der Nähe liegenden Arzt- und Physiotherapiepraxen und Apotheken und
  • die sehr gute Anbindung zur Bundesautobahn A4.

Bewohner mit einem privatem Kraftfahrzeug können Stellplätze mieten und für unsere kleinen Bewohner stehen zwei durch die Genossenschaft errichtete Spielplätze zur Verfügung.

Es lebt sich also gut, in den Wohnungen unserer Genossenschaft – weil auch das Umfeld stimmt.